PlayStation lässt Gamer auf „The Wow“ spielen 17.11.2014

170 m² Digitalscreen in Rotterdam wird interaktiv

Auftrag: Gamer und Neulinge für die PS4 von Sony begeistern und die neue Remote Play-Funktion erlebbar machen.

Umsetzung: 7. und 8. November, Bahnhofsvorplatz Rotterdam. Ein öffentliches Wohnzimmer lädt Interessierte ein, es sich wie in den heimischen 4-Wänden gemütlich zu machen und die neue Spielkonsole PS4 auszuprobieren. Highlight: Als TV-Ersatz diente der 170 m2 große Digitalscreen "The Wow" von blowUP media.

Mission completed: Von den rund 100.000 Menschen, die täglich auf ihrem Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum Shopping an dem Standort vorbei kommen, blieben über 400 begeisterte Gamer stehen und nutzten die einmalige Gelegenheit. Die Aktion sprach sich schnell herum und lockte auch viele PlayStation-Einsteiger an.

Yasmina Amarchouh, PlayStation Brand Manager, erklärt: "Die Remote Play-Funktion ist eine großartige Ergänzung der PS4. Und 'The Wow' ist die perfekte Plattform, um sich im Medien-Wirrwarr von der Masse abzuheben, Awareness beim Konsumenten zu schaffen und die neue Funktion erlebbar zu machen."

Spielmacher: Die interaktive Aktion von PlayStation auf "The Wow" wurde von der Omnicom Media Group geplant und gebucht und von Linden & Barbosa koordiniert.