Miele verbessert die Luft auf der Kö in Düsseldorf

Miele verbessert die Luft auf der Kö in Düsseldorf

Mit Titandioxid beschichtete Riesenposter befreien die Luft von Schadstoffen und erzielen eine luftreinigende Wirkung von 12 großen Laubbäumen

14.12.2021

Maximale Awareness in absoluter Premium-Lage – Miele setzt im Weihnachtsgeschäft auf den einzigartigen Impact von Riesenpostern. Perfekt platziert auf der Königsallee sorgen die Kampagnen von Miele und einer anderen bekannten Marke für ungeteilte Aufmerksamkeit – und eine bessere Luftqualität für die Besucher von Düsseldorfs Top-Flaniermeile. Denn: Durch die Beschichtung mit „The Pure“ wird das Riesenposter zum Luftreiniger. Die auf die Kampagne aufgetragene transparente Schicht aus aktivem Titandioxid zersetzt Schadstoffe wie z. B. Abgas-Stickoxide.

„Mit unseren Riesenpostern und Digital Screens bieten wir Brands einen spektakulären und unübersehbaren Auftritt an den absoluten Premium-Locations europäischer Großstädte. Wir freuen uns sehr, dass mit Miele und einem weiteren Kunden aktuell zwei absolute Premium Brands auf nachhaltige Werbeformate setzen. Wir erleben immer häufiger, dass Marken auch bei den eigenen Kampagnen nach mehr Nachhaltigkeit streben. Durch den Einsatz luftreinigender Technologien wie „The Pure“ gehen wir die nächsten wichtigen Schritte in Richtung Nachhaltigkeit und werden auch zukünftig unsere Aktivitäten weiter vorantreiben“, sagt Katrin Robertson, CEO der blowUP media Gruppe.

„Das Thema Nachhaltigkeit und der Einsatz innovativer Technologien sind sozusagen Bestandteil unserer DNA. Deshalb freuen wir uns, dass das Riesenposter direkt an der Kö auf beides einzahlt“, sagt Martina Swenson, Director Marketing Miele Germany.

Nachhaltigkeit bei blowUP media
blowUP media arbeitet kontinuierlich daran, Riesenposter immer umweltfreundlicher zu gestalten. Die neuen Green Line Postermaterialien sparen durch Gewichtsreduzierung und den Einsatz von Recyclingmaterial bereits rund 80 Prozent C02-Emissionen. Seit 2021 bietet blowUP media zudem ausschließlich CO2-neutrale Riesenposter an. Die anfallenden Emissionen werden über das zertifizierte Klimaschutzprojekt „Deutschland Plus Green City“ kompensiert.

Über The Pure
Riesenposter mit einer luftreinigenden Beschichtung können dazu beitragen, die Luftqualität in den Großstädten zu verbessern. The Pure ist eine ultradünne, transparente Schicht aus aktivem Titandioxid, die durch photokatalytische Eigenschaften Schadstoffe wie z. B. Abgas-Stickoxide zersetzt. Ein The Pure-Riesenposter mit einer Fläche von 500 m² besitzt die luftreinigende Wirkung von 35 großen Laubbäumen. Die The Pure-Beschichtung ist wirksam gegen VOC’s (flüchtige organische Verbindungen), Formaldehyd, Benzole, Glykole, Viren, Bakterien und viele andere giftige chemische Verbindungen – und das nur mit der Kraft von Licht und Sauerstoff.

Wie funktioniert The Pure?
Mit Hilfe der Lichtenergie aktiviert die Titandioxid-Beschichtung The Pure aus der Umgebungsluft reinen Sauerstoff, der alle organischen Ablagerungen auf der beschichteten Oberfläche durch Oxidation zersetzt („kalte Verbrennung“). Die Beschichtung verbraucht sich nicht, da sie nur als Katalysator dient. Sobald Licht auf die Beschichtung trifft, startet die Photokatalyse. The Pure ist ungiftig und unschädlich für Mensch und Umwelt.